By Tatjana Reeg, Albrecht Bemmann, Werner Konold, Dieter Murach, Heinrich Spiecker

Show description

Read or Download Anbau und Nutzung von Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen PDF

Best german_1 books

Additional info for Anbau und Nutzung von Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen

Example text

In dem Gesetz ist nur formuliert, dass es anzuwenden ist, wenn damit ein „forstlicher Zweck“ verfolgt wird, wobei dieser forstliche Zweck nicht definiert ist. So gibt es z. B. in Brandenburg die Auffassung, dieses Gesetz fÅr Båume in Kurzumtriebsplantagen auf landwirtschaftlichen Flåchen nicht anzuwenden, da diese keinen forstlichen Zweck verfolgen (Hohm 2007). 6 Bundes-Umweltvertråglichkeits-PrÅfungsgesetz Bei Aufforstungen (Umwandlung in Wald) mit einer Flåche Åber 50 ha ist eine UmweltvertråglichkeitsprÅfung nach dem Bundes-Umweltvertråglichkeits-PrÅfungsgesetz notwendig.

2), schåtzt ausschließlich den Einfluss des TWA auf das HÇhenwachstum der Triebe. Diese Werte kÇnnen in der Praxis nur bei optimaler Pflege und Nåhrstoffversorgung erreicht werden. Sie gelten auch nur fÅr die Klone und Standortbedingungen, die in die Untersuchung eingingen. Der Einfluss verschiedener Klone erklårt einen großen Teil der Streuung der HÇhenwerte bei gegebenem TWA und deutet auch die Wechselwirkungen zwischen Klonen und Wasserversorgung an. 4) Die Alterskombination bei der Weide geht auf den Großteil der polnischen Datensåtze zurÅck, bei denen vielfach die Triebe nach der 1.

1987: Terminology relating to woody plant biomass and its production. Letter to the Editor. Biomass 12: 79–82 FAO 2004: Synthesis of Country Progress Reports received prepared for the 22nd Session of the International Poplar Commission, Santiago, Chile, 2004. International Poplar Commission Working Paper IPC/3. F. 2007: Agroforestry systems for the production of woody biomass for energy transformation purposes. Ecological Engineering 29: 319–328 Hessisches Forstgesetz vom 10. November 1954 (GVBl.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 3 votes